Kosten & Erstattung

Die Praxis OsteoMed-Mg für Osteopathie und Chiropraktik ist eine Privatpraxis.
Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage 
der Gebührenordnung
für Heilpraktiker (GebüH). Die tatsächlichen Kosten für eine Behandlung sind von Ihrem Beschwerdebild und von der
durchgeführten Behandlung abhängig sowie von Ihrer Krankenversicherung.

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen Osteopathie sofern der Therapeut eine Osteopathische Ausbildung mit 1350 Unterrichtsstunden
abgeschlossen hat und sofern Sie ein Privatrezept Ihres Arztes für die Osteopathie erhalten.

Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Krankenkasse über mögliche Erstattungsmodalitäten.
Eine Übersicht aller gesetzlichen Krankenkassen, welche Osteopathie bezuschussen finden Sie unter (Angaben ohne Gewähr):

www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

Private Krankenversicherung und Zusatzversicherte

Privatkassen und Beihilfestellen übernehmen in der Regel die Kosten für eine osteopathische Behandlungen,
falls die Erstattung von Heilpraktikerleistungen nicht vertraglich eingeschränkt ist.

Wenn Sie über eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker verfügen, werden die Kosten für eine osteopathische
Behandlung je nach Versicherungsumfang erstattet.

Behandlungskosten 

Eine osteopathische Behandlung kostet in der Regel zwischen 80 und 95 Euro pro Sitzung.
Im Anschluss an Ihre Behandlung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie sofort bar oder per EC- Karte begleichen können.

Ausfallgebühren

Sollten Sie Ihren Termin nicht 24 Stunden vor Behandlungsbeginn absagen,
stellen wir Ihnen den nicht wahrgenommenen Termin, mit vollem Betrag in Rechnung.

Haben Sie Fragen bezüglich der Osteopathie und deren Anwendungsmöglichkeiten?
Bei offenen Fragen, können Sie mich gerne Kontaktieren.